Aufgaben und Ziele

Der Elternbeirat engagiert sich auf vielen Gebieten. Die Aufgabenbereiche überschneiden sich in weiten Teilen natürlich mit denen der Lehrer und des Fördervereins. Nur durch enge und abgestimmte Zusammenarbeit ist ein gutes Ergebnis für die gesamte Schule zu erreichen.

Der Elternbeirat setzt sich aus den Elternvertretern der einzelnen Klassen zusammen. Ziel des Elternbeirats ist es, die Interessen der Elternschaft zu vertreten.

Dies gliedert sich in mehrere Bereiche:
  • Kommunikation zwischen Kindern - Lehrern - Eltern - Förderverein wird gefördert. Wir sind bemüht, dass Informationen fließen und dadurch weniger Mißverständnisse oder Unverständnis entsteht. Wir organisieren Elternabende und können gerne bei Lehrergesprächen beisitzen. Auch nach außen halten wir Kontakt zu übergeordneten Elternbeiräten (z.B. Kreiselternbeirat), zu anderen Schulen, zur Zeitung bei Veranstaltungen...

  • Die Kinder sollen gerne in die Schule kommen. Wir sind bemüht, die Bindung an die Schule zu stärken, z. B. durch eigene Veranstaltungen wie den Weihnachtsmarkt und die Bewirtung beim Schulfest. Wir unterstützen finanziell Projekte (Zirkusprojekt, Dichterlesung, Gewaltprävention) oder versuchen zu motivieren, dass engagierte Eltern ihre Fähigkeiten für den Unterricht anbieten, z.B. als Leseeltern, bei kleinen Unterrichtseinheiten wie etwa "Malen mit Künstlern", "Erste Hilfe Kurs für Kinder" oder "Wissenschaftliche Experimente". Wir organisieren Elternmithilfe bei Bedarf z.B. für Ausflüge. Wir bemühen uns um eine attraktive Schulhofgestaltung und die Hygiene der Sanitärbereiche.

  • Wir bemühen uns um Chancengleichheit und soziale Gerechtigkeit aller Schüler. Bei finanziellen Schwierigkeiten unterstützen wir Kinder, damit sie z. B. mit auf Klassenfahrten fahren können. Bei sprachlichen Problemen wurden schon Hausaufgabenbetreuungen organisiert. Wir sind gemeinsam mit den Lehrern dabei, dass wichtige Briefe nach Möglichkeit auch in die an der Schule vertretenen Sprachen übersetzt werden.
    (Hierzu eine Bitte an alle mehrsprachigen Eltern:  Melden Sie sich bei Frau Brunzel, wenn Sie dazu bereit sind, ab und zu einen kleinen Text zu übersetzen. Vielen Dank.)


 
 

Bilder

schulturnier-2009_200x178.jpg

Das Wetter in Wörsdorf